Über CARE-NMD

CARE-NMD ist ein EU-gefördertes Projekt zur Umsetzung von Therapieempfehlungen für die Duchenne Muskeldystrophie in Europa. Die Dauer des Projektes ist auf drei Jahre festgelegt.

Im Rahmen von CARE-NMD sind führende neuromuskuläre Behandlungszentren in einem Netzwerk vereint. Diese Struktur wird genutzt, um zunächst eine Erhebung zur aktuellen Behandlungspraxis durchzuführen und in einem nächsten Schritt aktuelle, internationale Behandlungsempfehlungen umzusetzen. Ob sich dies auf den Krankheitsverlauf und die Lebensqualität von Menschen mit Duchenne positiv auswirkt, soll anschließend ebenfalls untersucht werden.

CARE-NMD möchte Menschen mit Muskeldystrophie Duchenne den Zugang zur bestmöglichen Versorgung erleichtern. Dies kann nur in enger Zusammenarbeit mit Betroffenen und Behandlern geschehen. Wenn Sie sich von unserem Projekt angesprochen fühlen, können Sie hier lesen, wie Sie sich beteiligen können.

28/07/2011